8 Fragen an Claudia Knie

Portrait Claudia Knie

Claudia Knie Uez wurde am 30. Juni 1967 in Trient, Italien, geboren, verfügt über einen Lehrgang in Sprachen und Literatur, arbeitete anschliessend in einer PR-Agentur in Italien und wechselte dann in die Marketing- und Kommunikationsbranche nach Paris (Events, Medien, Öffentlichkeitsarbeit). Heute ist Claudia Knie Mutter von Zwillingen (Timothy und Nina, 6-jährig) und seit 2005 mit Franco Knie verheiratet. Als Design- und Gestaltungsverantwortliche für die neue Himmapan Lodge amtet Claudia Knie Uez zusammen mit ihrem Mann als Gastgeberin des neuen Thai-Restaurant und nimmt zahlreiche PR- und Repräsentationsverpflichtungen für den Kinderzoo wahr.

Vier Fragen zur Person

  1. Was machen Sie nach dem Aufstehen als Erstes?
    Ich küsse meine Kinder – Franco ist um diese Uhrzeit bereits im Kinderzoo bei seinen Elefanten.
  2. Wer oder was inspiriert Sie? Und wieso?
    Kreativ zu sein und ein Projekt wie Himmapan begleiten zu dürfen motivieren mich jeden Tag aufs Neue, zusammen mit Franco und meinen Kindern erlebe ich spannende Momente, die mich glücklich machen.
  3. Was war mit 10 Jahren Ihr Traumberuf?
    Weltmeisterin in Ski Alpin zu werden.
  4. Was würden Sie gerne einmal tun, dass Sie bisher nicht getan haben?
    Eine Weltreise, aber nicht in 80 Tagen sondern in 80 Monaten!

Vier Fragen zur St.Galler Kantonalbank

  1. Wie würden Sie die St.Galler Kantonalbank mit 3 Begriffen charakterisieren?
    Innovativ, Zuverlässig, Stark.
  2. Die St. Galler Kantonalbank ist ein traditionsreiches Unternehmen. Was bedeutet Ihnen Tradition?
    Ein zentraler Wert, dem man Sorge tragen sollte, eine Qualität die für Erfahrung, Seriosität und Kompetenz steht!
  3. Was ist Ihre Erwartung an die St.Galler Kantonalbank?
    Einen starken, zuverlässigen Partner in finanziellen Belangen an meiner Seite zu wissen!
  4. Welchen Finanztipp möchten Sie unseren Leserinnen auf den Weg geben?
    -