Geldmarkt-Hypothek mit Zinsabsicherung

Der Zinssatz Ihrer Geldmarkt-Hypothek mit Zinsabsicherung setzt sich zusammen aus einem Basiszinssatz, einer Prämie für die Zinsabsicherung (vergleichbar mit einer Versicherung) und einer individuellen Marge.

Durch die Zinsabsicherung ist Ihnen die maximale Zinsbelastung bis zum Ende der Laufzeit bereits bei Vertragsabschluss bekannt. Und Sie sind optimal geschützt gegen Zinserhöhungen, die über eine festgelegte Obergrenze hinausgehen.

Geldmarkt-Hypothek erklärt

Wann setzt mein Schutz ein?

Der Basiszinssatz Ihrer Geldmarkt-Hypothek mit Zinsabsicherung richtet sich nach dem sogenannten CHF 6-Monats-LIBOR. Erreicht dieser die definierte Obergrenze, genannt «cap», gelangt der Maximalzinssatz zur Anwendung. Sie sind ab diesem Zeitpunkt vor weiteren Zinssatzerhöhungen geschützt.

Was ist LIBOR?

Der LIBOR (London Interbank Offered Rate of British Bankers Association) ist der Geldmarkt-Briefzinssatz unter erstklassigen Banken auf den internationalen Geldmärkten. Er ist die am meisten verwendete Referenz und wird täglich neu festgelegt.

Empfohlene Produkte:

Variable Hypothek

Sie schätzen Flexibilität und Individualität? Dann finanzieren Sie Ihr Wohneigentum vorzugsweise mit einer Variablen Hypothek.

Erfahren Sie mehr

Fest-Hypothek

Rechnen Sie mit steigenden Zinssätzen und wünschen längerfristig eine gleichbleibende Zinsbelastung? Dann finanzieren Sie Ihr Wohneigentum am sichersten mit einer Fest-Hypothek.

Erfahren Sie mehr

Renovations-Hypothek

Sie planen Ihr Wohneigentum zu erneuern und suchen eine attraktive Finanzierungslösung? Unsere Renovations-Hypothek unterstützt Ihr Vorhaben mit Vorzugskonditionen.

Erfahren Sie mehr

Baukredit

Wir unterstützen Sie bei der Realisierung Ihrer Bauinvestition. Dank unserer Baukreditkontrolle haben Sie jederzeit den Kostenüberblick.

Erfahren Sie mehr