Geldmarkt-Hypothek

Der Zinssatz der Geldmarkt-Hypothek setzt sich zusammen aus dem Basiszinssatz, einer Prämie für die Zinsabsicherung und einer vordefinierten Marge.

Der Basiszinssatz entspricht dem in London gehandelten Geldmarktsatz (Libor) für drei oder sechs Monate. Ab einem bestimmten Zinsniveau zahlen Sie höchstens den vereinbarten Maximalzinssatz.

Merkmale

  • Zinssatz: Nach individuellem Risikoprofil
  • Laufzeit: Fünf Jahre mit Ablauf auf Quartalsende
  • Mindestbetrag: CHF 200'000
  • Cap-Level: Wahlweise 2.00 % oder 3.00 %
  • Zinsbelastung: Vierteljährlich, direkte Belastung auf Ihrem Konto
  • Zinsusanz: Internationale Usanz (effektive Tage/360)

Vorteile

  • Bei tiefen Geldmarktsätzen profitieren Sie von günstigen Zinskonditionen, deshalb ist die Geldmarkt-Hypothek in der Regel die günstigste Hypothekarfinanzierung.
  • Sie profitieren bei sinkenden Geldmarktzinsen.
  • Sie sind gegen hohe Zinsen abgesichert.

Ihr nächster Schritt

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Weitere Immobilienfinanzierungen:

Baukredit

Wir unterstützen Sie bei der Realisierung Ihrer Bauinvestition. Dank unserer Baukreditkontrolle haben Sie jederzeit den Kostenüberblick.

Erfahren Sie mehr

Fest-Hypothek

Bei der Fest-Hypothek werden der Kreditbetrag, der Zinssatz und die Laufzeit zu Beginn festgelegt.

Erfahren Sie mehr

Variable Hypothek

Die Variable Hypothek ist das klassische Hypothekarmodell. Sie garantiert Ihnen eine hohe Flexibilität.

Erfahren Sie mehr

Rollover-Hypothek

Die Rollover-Hypothek verknüpft eine langfristige Kapitalbindung mit kurzfristigen Zinssätzen.

Erfahren Sie mehr