Mobile Banking

Mit dem Mobile Banking der St.Galler Kantonalbank sind Sie noch flexibler: Zahlungen, Börsenaufträge und Abfragen sind damit komfortabel via Smartphone möglich.

Mobile Banking ist die optimierte E-Banking-Version für den mobilen Einsatz. Ihre Bankgeschäfte tätigen Sie damit wann und wo Sie wollen.

Das Mobile Banking kurz erklärt

Das Mobile Banking kurz erklärt

Startbildschirm
  • Direkter Aufruf Ihrer Konten und Depots
  • Funktionen als Favorit speichern
  • Favoriten frei platzieren
Zahlungen
  • Kontoübertrag ausführen
  • Zahlungen und Vorlagen ausführen
  • Einzahlungsscheine mit dem Smartphone scannen
Services
  • Sichere Online-Kommunikation
  • Postfach für Bankbelege und Korrespondenz
  • Mobile Banking Passwort ändern
Finanzen
  • Kontoinformationen und Saldo
  • Detaillierter Kontoauszug
  • Depotauszug und Positionsdetails
Börse
  • Börsenaufträge ausführen
  • Auftragsbuch einsehen
E-Banking Vertrag Um das Mobile Banking zu nutzen benötigen Sie einen gültigen E-Banking Vertrag der St.Galler Kantonalbank.
Smartphone mit Internetzugang
und integriertem Browser
Nutzen Sie das Mobile Banking über unsere SGKB-App oder direkt im Web Browser unter www.onba.ch/mobile.
Schritt 1:               

Starten Sie Ihr E-Banking mittels SMS-Login. Wählen Sie unter dem Menüpunkt «Mobile Banking» Ihr persönliches Mobile Banking Passwort. Die Auswahl «Mobile Banking Zugang»“ muss zudem aktiv sein. Speichern Sie Ihre Einstellungen.

Schritt 2:

Holen Sie sich die SGKB-App im App Store oder bei Google Play.
QR-Code zum Download der SGKB App

Schritt 3: Starten Sie das Mobile Banking aus der SGKB App. Verwenden Sie für das Login Ihr gespeichertes Mobile Banking Passwort.

Ihr Smartphone ist auch ein Computer. Schützen Sie es deshalb mit der gleichen Sorgfalt wie Ihren Desktop-PC. Beachten Sie im Umgang mit Ihrem Smartphone unsere Sicherheitstipps.

Zu den Sicherheitstipps